Hier finden Sie uns


Husumer str. 58
25821 Bredstedt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

015146602448

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gästebuch

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Familie Schöpfer (Samstag, 03. April 2021 17:03)

    Liebe Elke,Lieber Ed
    Dankeschön das Ihr uns in Eure tollen
    Mopsfamilie aufgenommen habt.Wir sind glücklich so ein netten Züchter gefunden zuhaben und freuen uns
    Jetzt schon auf unseren kleinen Rüden.
    LG Familie Schöpfer

  • Ann-Kristin Scharold (Sonntag, 28. März 2021 20:19)

    Liebe Elke, lieber Ed,
    nun ist es endlich so weit: Napi ist geboren. Ich kann es immer noch nicht fassen. Die Wartezeit bis zum großen Abholtag versüßt ihr mir jeden Tag mit tollen Videos, Fotos und vielen Infos. Ich bin so froh, ein Teil der Mopsgruppe zu sein und kann es gar nicht mehr abwarten euch endlich live kennen zu lernen und Napi endlich in die Arme zu schließen.
    Auf ganz bald ihr Lieben!
    Dicke Umarmung aus Hamburg,
    Ann-Kristin

  • Familie Lange ???? (Sonntag, 28. März 2021 16:56)

    Liebe Elke, lieber Ed...
    ihr habt uns den lang ersehnten Wunsch vom eigenen Mops 🍀erfüllt. Jetzt ist es endlich soweit, unsere kleine Rosamunde💖 hat das Licht der Welt erblickt. Nun dauert es nicht mehr lange bis wir sie in die Arme nehmen können. 🥰
    Danke für die ganz vielen tollen Videos, Bilder und das Ihr für alle Fragen und Antworten immer steht’s zur Stelle seid. Ihr macht das ganz toll und wir freuen uns auf ein baldiges Treffen!!!

    Seid gedrückt..... 😘😘

  • Familie Ostermeyer (Sonntag, 28. März 2021 13:48)

    Hallo,
    Mops Emma und der ganze Rest des Glückstädter Rudels warten schon sehnsüchtig auf die kleine Jette, die im Juni zu uns kommen wird. Jette wächst und gedeiht bei Ihren Zieheltern Elke und Ed, die sich liebevoll um die Welpen, um die Mopsmama Beverly und um das ganze Bredstedter Rudel kümmern.
    Es ist schön, jeden Tag Fotos oder Videos zu bekommen und mitzuerleben, wie die kleinen Moppelchen immer größer und agiler werden.
    Viele Grüße von den Glückstädtern

  • Carola Aurer (Samstag, 27. März 2021 14:37)

    Liebe Elke, lieber Ed,
    Vielen Dank für die herzliche Aufnahme in euer Mopsrudel ❤. Wir freuen uns riesig über unser Mopsmädchen Jini, die wieder Farbe in den Alltag bringt!
    Meine Mutter Hedi hofft auf eine kleine Möpsin von Ginger und fiebert schon ordentlich dem großen Ereignis entgegen. Wir sind so froh, auf eure liebevolle Mopszucht in Nordfriesland, unserer alten Heimat, gestoßen zu sein und freuen uns auf das Ende der strengen Pandemieregeln, damit wir gemeinsam ein mopsfideles Mopsfest feiern können! Liebe Grüße von Carola mit den Grauschnauzen Amelie und Rieke

  • Die Blumberg´s (Samstag, 27. März 2021 08:33)

    Liebe Elke & Ed,
    nach der Suche nach unseren zukünftigen Familienmitglied, sind wir auf Eure Homepage gestoßen. Gleich das erste Gespräch war so herzlich und voller Emotionen, dass wir in Eure Mops-Gruppe aufgenommen worden sind. Es gibt zudem eine große WhatsApp Gruppe, mit sehr netten Austausch in Bild&Ton 🤩. Nicht nur die neuen Eltern verfolgen spannend die beiden Mamis, sondern auch die „alten“ fiebern mit. Unser kleiner Olaf war überraschender Weise gleich dabei und wir freuen uns riesig, wenn wir ihn endlich in unserem Hause begrüßen dürfen. Bis dahin erfreuen wir uns an den vielen Videos, vielen lieben Dank an Elke & Ed, wir schauen uns diese ständig an. Ihr steckt soviel Arbeit und Liebe in diese für uns wertvolle Informationen. Wir sind so froh Euch und die große Mopsfamilie gefunden zu haben. 🦮

    Liebe Grüße Kathrin, Niels, Jay Jack & Mayla Mae

  • Klinger (Sonntag, 14. Februar 2021 14:38)

    Hallo!
    Nach 9 Jahren ohne Mops werden wir im Sommer ein kleines Mopsmädchen in unsere Familie aufnehmen dürfen.
    Wir freuen uns wahnsinnig. Die Vorfreude könnte nicht größer sein.
    Danke, dass wir so nett aufgenommen wurden.
    Bleibt alle gesund und mopsfidel :-)

    Liebe Grüße
    Familie Klinger

  • Arnd & Nicole (Dienstag, 09. Februar 2021 11:05)

    Hallo Elke,

    wir freuen uns riesig auf einen Welpen von Ginger und sind sehr glücklich euch gefunden zu haben. Ihr habt uns sofort herzlich aufgenommen und freuen uns daher riesig wenn es im Sommer soweit ist.

    Ganz liebe Grüße
    Arnd & Nicole

  • Fam. Sommerfeld (Samstag, 30. Januar 2021 19:02)

    Liebe Elke,
    ich bin so herzlich bei euch aufgenommen worden, das habe ich selten erlebt. Ich hatte gleich das Gefühl dazu zu gehören. Das war so herzlich, das ich es kaum in Worte fassen kann.
    Ich freue mich schon wenn Ella und ich endlich vollends zu den Mopsverrückent zählen und unser Mopsmädchen mit nach Hause nehmen dürfen. Bis dahin tut ihr ja alle das Beste uns die Zeit zu verkürzen. Ich hätte nie gedacht das meine suche nach einen Mops mit der Aufnahme in eine ganze Familie enden würde...aber so sollte es wohl sein als ich auf deine Seite gestoßen bin:) Macht weiter so. Mich habt ihr jetzt schon sehr glücklich gemacht...
    Ella und ich freuen uns auch auf die Mopstreffen und euch alle mal richtig kennen zu lernen.
    Ich fühle mich sehr gut aufgehoben.

    Nun heißt es warten und Daumen drücken das alle gesund und munter bleiben und die Kleinen heil zur Welt kommen.
    Liebste Grüße :)

  • Verenchen? (Donnerstag, 28. Januar 2021 23:38)

    Hallo liebe Elke, lieber Ed! 🤗
    Vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme in eure „ Mopsfamilie“🐶
    Wir sind sooo überglücklich euch gefunden zu haben..!!! Und warten nun sehnlichst auf unser eigenes Möpschen!!! 😍
    Es ist ein tolles gefühlt, dass ihr immer ein offenes Ohr für all meine Fragen hattet ... und habt, dass gibt uns ein sicheres Gefühl an eine gute Zucht geraten zu sein.
    Nun drücken wir die Daumen, dass alles gut geht ....🍀🍀🐶🍀🍀

  • Carolin Apel (Donnerstag, 28. Januar 2021 19:19)

    Hallo, wir sind Caro, Christoph und Amy ehemals Brenda. Über Umwege sind wir an unsere liebe Amy gekommen die aus der Zucht von Elke und Ed kam. Ein fröhlicher, agiler und gesunder Mops. Leider haben wir uns noch nicht persönlich kennengelernt. Wir hoffen dieses Jahr auf ein Mopstreffen damit Amy ihre Zieheltern wiedersehen und all ihre Geschwister kennenlernen darf. Würden wir uns jemals für einen zweiten Moppi entscheiden... wir würden uns immer wieder an Elke und Ed wenden.
    Wir sind so stolz eine Maus aus der Eden-Bellevue Familie an unserer Seite zu haben.
    Wir wünschen der gesamten Familie alles Glück der Welt. Macht weiter so und bleibt schön gesund 🍀
    Caro, Christoph und Amy ❤️

  • Familie Ostermeyer (Donnerstag, 31. Dezember 2020 13:28)

    Donnerstag, der 31.12.20
    Hallo Ihr Lieben, ich bin Emma, hieß früher mal Evita und wurde vor ungefähr 3 Jahren von meinem neuen Rudel abgeholt. Ich hatte eine schöne Welpenzeit, denn unsere Zieheltern Elke und Ed haben sich immer liebevoll um uns gekümmert und uns schon Vieles beigebracht. Aber irgendwann hieß es dann Abschied nehmen.
    Jetzt lebe ich mit meinem Rudel in Glückstadt und werde auch hier ganz doll geliebt und verwöhnt. Zur Zeit warte ich auf meine kleine Mopsschwester aus Eurer Zucht.
    Mit Elke und Ed steht mein Rudel in ständigem Kontakt und tauscht Bilder und Neuigkeiten aus und ich würde mich ganz dolle auf ein Mopstreffen im nächsten Jahr freuen. Wuff!

  • Heike,Frank,Cocoa & Max (Mittwoch, 23. Dezember 2020 18:11)

    Hallo Elke, Ed & die Mopsbande

    wir wollten mal wieder HALLO sagen im Gästebuch. Vor einiger Zeit habt ihr eine WhatsApp Gruppe eingerichtet, es ist jeden Tag ein Erlebnis zu hören und zu sehen, was bei unseren anderen „ Familienmitgliedern „ so los ist.
    Kinder wie die Zeit vergeht, Coco feiert schon ihr 2. und Max sein 3. Weihnachtsfest bei uns.
    Coco und Max sind ein Herz und eine Seele, sie kuscheln gern gemeinsam in ihrem Körbchen, am liebsten natürlich in unserer Nähe, so nah, dass sie einem ein Loch in die Hose brennen. Sie spielen, kämpfen und toben, dass wir uns öfter fragen, wo sie die Energie her nehmen. Wir sind so froh, dass wir Weihnachten vor 4 Jahren auf Euch aufmerksam wurden, wir haben selbst nach so langer Zeit noch regelmäßig Kontakt, wenn ein Anruf oder Video von euch kommt flippt Max aus und sucht euch.

    Liebe Ziehmama & Papa, wir fühlen uns pudelwohl und es ist toll, dass wir zu zweit sind. Unser Personal meint ich bin eine Dose Red Bull, Coco ist aber noch eine Steigerung, sie hat den Spitznamen „ Kamikaze- Coco“. Wir sind immer für eine Überraschung zu haben. Manchmal bringen wir die beiden auch an den Rand eines Herzinfarktes, aber sie sind zäh. Welch Glück für sie.
    KERZENSCHEIN UND APFELDUFT, JA- ES LIEGT WEIHNACHTEN IN DER LUFT, wir wünschen Euch und allen Mopsfamilien und denen die es noch werden wollen ein schönes Weihnachtsfest, bleibt alle gesund. Tschüss sagen
    Heike, Frank, Kamikaze- Coco und Mäxchen

  • Katharina (Montag, 07. Dezember 2020 16:10)

    Hallo liebe Elke,

    ich bin froh euch gefunden zu haben und warte sehnsüchtig auf einen kleinen beigen Welpen aus eurer Zucht 🥰 Bin total gespannt, was es soweit ist.
    Ganz liebe Grüße von Katharina

  • Stephan, Julia und Babsi (Sonntag, 22. November 2020 09:21)

    Liebe Elke,lieber Ed,
    heute vor einem Jahr hat uns Kira als ihre neue Familie ausgesucht und die weite Reise von der Nordsee in eure alte Heimat gewagt. Wie ihr ja wisst, ist Kira voll in unserer Familie integriert und erfreut uns jeden Tag mit ihrer so bezaubernden Art. Wir können euch gar nicht genug dafür Danken, dass ihr sie in den ersten Wochen so toll auf ein Leben in einem neuen Zuhause vorbereitet habt. Ihr steckt so viel Liebe in die Aufzucht, dass sich jeder glücklich schätzen kann einen Möppi von euch zu bekommen. Unsere Luise liebt Kira und auch umgekehrt. Es ist eine wahre Freude dabei zuzusehen wie sie miteinander spielen, toben, raufen und kuscheln. Vielen Dank dafür. Ganz herzliche Grüße aus Berlin von Stephan, Julia und Babsi.

  • Jessica u. Andreas (Mittwoch, 18. November 2020 14:59)

    Liebe Elke, Lieber Ed,

    nun ist Jack schon einige Wochen bei uns. Eddy und Jack sind schon richtig zusammengewachsen und ein super Team.
    Zusammen stellen Sie schon so einigen Blödsinn an und toben wie wild durch die Wohnung und unseren Garten. Ja ...
    an die Art des Spielens mussten wir uns in der ersten Zeit gewöhnen aber mittlerweile sind wir da sehr entspannt.
    Jack ist wirklich ein schlaues Kerlchen und laut unserem Tierarzt kerngesund. Seinen ersten Zahn hat er mittlerweile
    auch schon verloren. Es war genau die richtige Entscheidung das Eddy kein "Einzelhund" bleiben sollte. Und besonders schön ist das die Beiden ja wirklich Halbbrüder sind. Und man kann sagen … ."Jeder Tag hält eine neue Überraschung bereit."

    Fühlt Euch gedrückt und bis bald ... .

    Liebe Grüße aus Kiel

    Jessica und Andreas

  • Birgit Lüdtke (Dienstag, 17. November 2020 10:23)

    Hallo ich heiße Birgit Lüdtke habe schon 2 Bernersennenmädchen zuhause und bin Mopsoma bei meiner Tochter!Warte auf ein eigenes Mopsmädchen aus dem Hause von Eden Bellvill!Wohne mit Familie in Nordfriesland mit Haus und Garten!Glg

  • Annette (Samstag, 14. November 2020 14:50)

    Ein herzliches Moin Moin,

    mein dreijähriges Patenkind fragt nahezu täglich, ob der Mopser schon da ist. In unserem Sprachgebrauch warten wir nun daher mit viel, viel Vorfreude auf den Mopser :) auch wenn die Wartezeit noch rund ein Jahr beträgt. Aber das Warten wird sich ganz sicher lohnen!
    Der jeweilige Name für ein Weibchen oder einen Rüden steht auch bereits fest und die Ausstattung wächst langsam aber sicher :)

    Viele liebe Grüße aus Kiel

  • Leslie Oklitz (Donnerstag, 12. November 2020 12:27)

    Hallo ihr Lieben!

    Auf der Suche nach einem reinrassigen Mops altdeutscher Linie sind wir auf eure Zucht gestoßen und sofort begeistert gewesen.

    Auch wenn wir noch eine Weile auf unser Mopsmädchen warten müssen, können wir jetzt schonmal sagen: Vielen vielen Dank! Eure Herzlichkeit sorgt dafür, dass wir uns gut aufgehoben fühlen. Die Mopsgruppe ist auch eine super Idee gewesen, gerade jetzt in diesen Zeiten.

    Liebe Grüße aus Kiel von Leslie & Familie.

  • Ann-Kristin Scharold (Mittwoch, 11. November 2020 15:33)

    Hallo ihr Lieben,

    ich verfolge jeden Tag die tollen Neuigkeiten in der Gruppe, sie versüßen mir immer den Tag :). Ich warte gespannt auf den Nachwuchs von der hübschen Goldie. Ich hätte am liebsten ein Weibchen, bin einem Männchen aber auch nicht abgeneigt. Ich drücke weiterhin die Daumen, dass es bald losgeht und kann es schon gar nicht mehr abwarten. Ganz liebe Grüße aus Hamburg, Ann-Kristin

  • Ruth Beier (Dienstag, 06. Oktober 2020 18:22)

    Ruth und Peter
    (Dienstag, 06.10.20)
    Liebe Elke, lieber Ed,
    All unsere Vorredner haben schon vieles von dem geschrieben und beschrieben, was wir seit Mitte April dieses Jahres, unserer Kontaktaufnahme, mit euch erleben durften. Das möchten wir nicht alles wiederholen, es spricht uns aber aus dem Herzen.
    Dass wir uns für ein Möpschen aus eurer Zucht entschieden haben, bereuen wir wirklich keine Sekunde, nein, wir empfinden dieses beglückende , seine Liebe an uns verströmende Zauberwesen als großes Geschenk, als „ Sechser im Lotto“ , wie einer aus dem Mopschat ( Bernd? ) kürzlich so überaus treffend sagte. Seit Sonntag, dem Tag seines Einzugs, staunen wir , wie schnell der kleine Bruno uns als seine neue Familie adoptiert und ins Herz geschlossen hat, wie selbstverständlich er hier mit uns lebt und zeigt, wie glücklich er ist und uns damit überglücklich macht.
    Es gibt für uns im Leben wirklich nichts, was
    uns so zufrieden, so froh macht wie augenblicklich ,und das hoffentlich noch viele, viele Jahre, dieses kleine entzückende Himmelswesen. Und wem haben wir das zu verdanken?...... Euch zwei so liebevollen, verantwortungsvollen Mops- Zieheltern!
    Die ALLES gegeben haben, damit unser Bruno und seine Geschwister einen besonders guten Start in ein gesundes, erfülltes Mopsleben hinlegen. DANKE, ihr 2 Lieben!
    Bisher haben wir fast nicht für möglich gehalten, was für erstaunlich drollige und immer wieder beglückende Dinge andere aus eurem Chat über ihre Darlings und ihr mopsiges Zusammenleben berichten, in Bild, Ton und Wort! Jetzt wissen wir schon ein wenig, wie es sich anfühlt und denken sehr oft auch an unseren verehrten Loriot und seine Mopsverliebt- oder sogar - Besessenheit. Wir ahnen jetzt schon, was auch mit uns noch geschehen wird und finden es einfach zauberhaft! Das habt ihr 2 Beiden geschafft!
    Wir hoffen und wünschen euch, dass ihr eurer geliebten Berufung weiterhin zahlreiche Jahre so richtig fröhnen könnt!
    In diesem Sinne alles, alles Gute und Liebe für euch! Bleibt mopsfidel!
    Liebste Grüße aus Kiel
    Ruth und Peter

  • Jessica u. Andreas (Dienstag, 06. Oktober 2020 16:57)

    Liebe Elke, Lieber Ed,
    seit über drei Jahren begleitet Ihr uns nun schon seitdem unser Eddy am 03.10.2017 bei uns eingezogen ist. Jederzeit steht Ihr für Rat zur Seite und begleitet uns beim mopsigen Leben unseres Eddys. Die mopsigen Lebensgefährten sind wirklich einmalige Begleiter. Man kann Sie nur lieben. Nach diversen Begegnungen mit anderen „Möpis“ haben wir gemerkt dass nun der richtige Zeitpunkt für einen Spielgefährten gekommen ist. Zu dem Zeitpunkt wusste noch niemand welch bewegte Zeit uns allen bevorsteht. Klar war von Anfang das es ein Mops von Euch werden soll. Eure liebevolle und aufopfernde Art mit den Hunden umzugehen und diese in Ihren ersten Lebensmonaten zu begleiten ist wirklich einmalig. Sehr schön war es bei Jack die ganze Zeit des „Wartens“ mitzubekommen und mit zu fiebern. Ihr habt uns die ganze Zeit über mit so vielen tollen Bildern und Videos versorgt, das die Zeit sehr schnell verfolgen ist. Am 04.10. ist es nun endlich soweit gewesen und wir konnten drei Jahre nach Eddy unseren Jack das erste Mal in unseren Armen halten. Die Rückfahrt und das erste Zusammentreffen mit seinem großen Bruder Eddy ist vollkommen entspannt gewesen. Von Tag zu Tag kommen Jack und Eddy sich näher. Heute wurde schon richtig durch die Wohnung getobt. Es ist wunderschön zu erleben, wie liebevoll Ihr die Kleinen auf Ihr zukünftiges Leben vorbereitet.
    Fühlt Euch gedrückt. Ihr seid ganz besondere Menschen.
    Liebe Grüße
    Jessica und Andreas

  • Dana und Jan (Sonntag, 04. Oktober 2020 21:16)

    Liebe Elke, lieber Ed!
    Seit 2 Tagen ist unsere Lotte, ein Teil von uns! Wir können unser Glück kaum in Worte beschreiben. Wir waren von Anfang an dabei. Bilder und Videos unserer kleinen Lotte haben uns täglich erreicht und uns das warten vereinfacht! Wir sind so froh, euch kennengelernt zu haben!
    Lotte ist eine so bezaubernde Mopsdame! Vielen Dank, für eure wunderbare Betreuung und für eure Mühe die ihr euch gemacht habt! Ihr macht das mit Herz und Seele und das merkt man! Ihr seid tolle Menschen! Bitte bleibt so! Wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Treffen!
    Liebe Grüße Dana, Jan, Katze Amy und eure Lotte!

  • Markus Lau (Mittwoch, 30. September 2020 22:06)

    Liebe Elke, lieber Ed,
    wir möchten uns zunächst bei Euch bedanken. Ihr habt das in diesen schwierigen Zeiten in den letzten Wochen echt klasse gemacht. Täglich Informationen, liebevolle Videos und Sprachnachrichten wie sich die Welpen entwickeln. Letzten Samstag war es dann soweit und wir konnten Ibo bei euch abholen. Mann waren wir alle aufgeregt. Trotz aller WhatsApp Kommunikation ist es doch etwas anderes gewesen Euch dann persönlich kennenzulernen. Seitdem bereichert der Wirbelwind unseren Alltag.
    Ibo mit Personal

  • Sascha (Mittwoch, 30. September 2020 09:17)

    Liebe Elke,
    lieber Ed,
    seit 5 Tagen und 5 Nächten ist nun unser kleines, schwarzes Mopsmädchen "Lilly" neuer Mitbewohner. Sie ist ein toller, agiler Hund. Neugierig und aufgeschlossen - lernt schnell und ist top-gesund! Ziemlich frech noch - aber das sind die kleinen vierbeiner ja alle :) Wir freuen uns auf ein paar lustige und schöne Jahre mit einem Hund von Euch! Macht weiter so!
    Lilly und ihre Belegschaft

  • Nicole (Samstag, 13. Juni 2020 14:05)

    Hallo Elke,
    danke für das nette Telefonat. Wir fühlen uns nun bestens informiert und blicken gespannt in die Zukunft wann sich eine Möglichkeit bietet einen Deiner Welpen bei uns zu Hause zu begrüßen. Viele Grüße nach Bredstedt von Nicole, Bennet und Markus

  • Anne (Donnerstag, 04. Juni 2020 17:28)

    Liebe Elke, lieber Ed
    Auf den Mops gekommen. Wir wünschten uns einen nicht zu großen Familienhund . So fanden wir nach längerer Recherche den altdeutschen Mops.
    Nach intensiver Suche und Kontakten zu Züchtern und Hobbyzüchtern. Hat uns der kontakt mit euch am besten gefallen.
    Wir fühlen uns super gut betreut und mit vielen Infos gut versorgt. Die Vorfreude auf einen Welpen ist sehr groß. Für meinen 11jährigen Sohn nicht leicht auszuhalten. Er hat bereits Welpenspielzeug gekauft und sucht schon nach den idealen Gassirunden.

    Ein bisschen müssen wir noch warten, aber durch die Mopsgruppe sind wir gut versorgt mit Bildern und Videos .

    Vielen Dank

    Liebe Grüße
    Anne mit Lennard und Oma &Opa

  • Sascha Schulz (Samstag, 16. Mai 2020 16:27)

    Liebe Elke,
    lieber Ed,
    nun sind wir schon seit 2 Monaten ohne Hund. Unseren 14,5 Jahre alter kl. Münsterländer mussten wir leider "gehen lassen". Sehr schnell haben wir bemerkt : ohne Hund fehlt etwas. Nun wollten wir gerne eine etwas kleinere Hunderasse die nicht durch Modezüchtungen krank gezüchtet wurde finden. Wir fanden so den Mops. Zuerst dachten wir bei der Rasse Mops : das sind die kleinen, dicken die nicht richtig Luft bekommen.
    Schnell wurden wir aber eines besseren belehrt als wir vom altdeutschen Mops gelesen haben.
    Durch einen Tip haben wir dann erfahren das quasi nebenan eine ganz tolle "Mopsfamilie" wohnt von der zwei Damen in naher Zukunft Welpen bekommen sollten!
    So fanden wir den Kontakt zu Euch und freuen uns nun auf ein neues Familienmitglied das dann irgendwann in naher Zukunft zu uns stossen wird!
    Toll das Ihr eine seriöse und gesunde Zucht so ernst nehmt!
    Liebe Grüsse
    Sascha, Marit, Jannik und Bente

  • Dana und Jan (Sonntag, 19. April 2020 13:59)

    Hallo liebe Elke und lieber Ed!
    Schon lange ist es unser Traum ein Mops in unsere kleine Familie zu holen! Seit unsere Freundin Silvana ihren kleinen Harpo an ihrer Seite hat, wird unser Wunsch immer stärker! Dank ihr haben wir unsere Züchterwahl getroffen und wir sind jetzt schon unglaublich begeistert! Seit einigen Tagen schreiben wir miteinander und unsere Freude wird immer größer. Nun wo wir auch in der Mopsgruppe sind, fühlen wir uns unserem Wunsch ein Stück näher! Wir können es kaum erwarten unseren kleinen Schatz in den Armen zu halten!
    Wir wollen uns nun schon bedanken für die herzlichen Nachrichten, für alle Informationen die Stück für Stück bei uns eintrudeln und für alles was noch kommen wird! Wir freuen uns so sehr, dass wir kaum ein anderes Gesprächsthema momentan haben, hihi.
    Bald ist es soweit und wir sind offizielle Mopseltern, unfassbar!
    Danke ihr beiden, dass ihr es uns ermöglicht!
    Bis bald!
    Dana, Jan und Katze Amy aus Husum

  • Ruth Beier (Sonntag, 19. April 2020 11:31)

    Ruth Beier
    Liebe mopsfidele Freunde,
    erst seit wenigen Tagen wissen wir, dass wir zukünftige altdeutsche(haha! Ja, wir sind Senioren!) Mopseltern werden.
    Mit der Züchterin Elke haben wir seitdem täglich ausgesprochen netten WhatsApp-Kontakt ,und auch Ed haben wir schon ,autofahrend mit Mundschutz und Handschuhen, im Video erleben können.
    Dieser ausgesprochen liebevolle Kontakt und die Bilder von den wirklich schönen, herzerwärmenden , allesamt sehr gesund und munter aussehenden Tierchen , die freudigen,lobenden Gästekommentare, all das bestätigt uns in unserer Züchterwahl.
    Nun müssen wir auf unseren Atze, der noch nicht gezeugt ist, ein wenig warten, aber das macht nichts. Die übergroße Vorfreude auf den Kleinen und die nun alltägliche Beschäftigung mit dem beglückenden Erscheinungsbild und Wesen dieser traumhaften Rasse erfreut und beseelt uns jetzt jederzeit.
    Herzlichen Dank, liebe Elke, lieber Ed,
    für die so freundliche Aufnahme in euren

    „Geheimbund“ der Mopsverrückten.
    Wir freuen uns auf den weiteren, sicherlich intensiven und stets informativ- herzigen
    Kontakt mit euch und natürlich ganz besonders doll darauf, „unserem“ Welpen aus eurer Zucht eines Tages, hoffentlich Coronakrisenfrei, und euch zwei Lieben zu begegnen, in Bredstedt!
    Danke, danke, danke!!
    Bis bald und schön gesund bleiben, ihr 2 Lieben!
    Ruth&Peter aus Kiel

  • Ralf Meinert (Mittwoch, 25. März 2020 13:41)

    Hallo Ihr Lieben,
    hier spricht Euer Hector -Fratzel
    ich bin jetzt ein waschechter Insulaner
    geworden. Die Überfahrt mit der Fähre zur Insel Föhr war sehr aufregend für mich.
    Gleich am ersten Tag konnte ich den Strand erkunden. Das war sehr anstrengend für uns alle.
    Haus und Garten habe ich erkundet und auch mit dem großen Hund aus der Nachbarschaft habe ich Freundschaft geschlossen. Ganz besonders freue ich mich aber über meine große Schwester EMMA - das schöne schwarze Mopsmädel mit dem ich immer kuscheln und toben kann. An der Leine laufe ich noch nicht so gern aber es wird immer besser.
    Wenn mein Papa schläft klettere ich heimlich ins Bett und überrasche ihn morgens mit einem Schlabberbussi !

    Liebe Elke, lieber Ed -
    vielen Dank nochmals für den wunderschönen Fratzel -mit dem wir noch viel Freude haben werden!
    Er hat so ein seidiges Fell- er hat einen angenehmen Eigenduft - ein unheimliches Temperament u. läuft so schnell wie ein Windhund. Alle lieben ihn.
    Bis bald - und bleibt gesund
    Ralf, Gabi, Anna ,Emma u. Hector

  • Anneke Kleinwort (Montag, 24. Februar 2020 13:02)

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank, dass ihr uns Theo anvertraut habt!
    Theo ist gut bei uns angekommen, er schmust, frisst und trinkt ordentlich. Bald hat er sich sicherlich eingewöhnt, dann erkunden wir zusammen die Strände und Umgebung :)

    Tausend Dank für diesen süßen Fratz und dafür, dass ihr so liebevolle und engagierte Züchter seid!

    Liebe Grüße
    Anneke

  • Anita mit Carlos (Freitag, 21. Februar 2020 12:56)

    Ihr Lieben,
    Carlos ist nun bald 4 Jahre alt und noch immer ist er so aufgeweckt und verspielt wie am ersten Tag 😊
    Bei uns hat sich wieder einiges geändert. Carlos hat jetzt einen großen Bruder...oder viel besser noch einen Bodyguard. Der wiegt stolze 40 Kilo und ist locker 4 mal so groß wie Carlos. Die beiden sind total süß miteinander, spielen, toben und kuscheln zusammen 🐾
    Man merkt wie gut Carlos ein zweiter Hund tut und wie ausgelastet er ist, ich bin sehr froh, dass es so gekommen ist!

    Bis bald und liebe Grüße
    Anita & Carlos ❤️

  • Harpo von Eden Bellevue (Montag, 17. Februar 2020 19:34)

    Hallo liebe Ziehmama und Ziehpapa 🐾



    euer Harpo meldet sich wieder ☺️

    Ich bin nun schon 20 Wochen und 2 Tage alt und wiege prächtige 6kg !

    Wie ihr bestimmt wisst lebe ich das beste Mopsleben was ich mir je vorstellen konnte.. ich bekomme so viel Liebe geschenkt und lerne tagtäglich neue Dinge, ob es Kommandos sind, neue Zweibeiner/Vierbeiner, neue Umgebungen oder neue Geräusche...das Leben ist so aufregend!!

    Sitz, Leg dich, Bleib, Gib Pfote, Steh und bei Fuß sitzen schon recht gut 😎 Mama sagt immer ich sei ein Schlaumops !



    Und wisst ihr was ich besonders mag... wenn Mama ein Bad nimmt 😏 ...ich kann dem Wasser einfach nicht widerstehen und lege mich auf Mamas Brust und lasse mich massieren, danach bekomme ich meistens meine Pfotenmassage mit Balsam, ich laufe dann wie auf Wolken 😍☁️

    Ich hoffe ja es kommt bald schöneres Wetter, dann können wir nämlich an diesen Hundestrand fahren von dem Mama so oft erzählt, ich glaub der war in „Sand Peter Ohrring“ oder sowas sagte Mama 🤔



    ...übrigens habe ich in der Nachbarschaft Artgenossen gefunden, Yoda, Hektor und Lilly (das ist die Schwester von unserem Cody)... ich bin aber noch etwas zurückhaltend und bleib immer lieber ganz nah bei Mama 🐶



    Na ja Mamas Geburtstag rückt immer näher und ich freue mich schon sehr darauf 😍🎈🎁...vielleicht bekomme ich ja auch ein paar Geschenke 🤫



    So mein Schönheitschlaf ruft! ✨ hab gerade noch ordentlich mit meiner Diaz getobt, diesmal kam sogar Oskar dazu... aber der kann leider nicht mehr so gut wegen seiner Arthrose... aber er spielt mit so viel er kann 🐾 Ich liebe meine Familie, Mama sagt sie ist sehr glücklich euch kontaktiert zu haben und ist euch sehr dankbar, dass sie sich immer melden kann wenn es Fragen gibt oder um einfach nur Bilder und Videos zu schicken ❣️



    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen !



    Ganz viele Küsse und Umarmungen

    von mir und Mama Silvana + Familie 💋♥️🐾

  • Nico Naeve (Freitag, 31. Januar 2020 13:49)

    Hallo liebe Elke und lieber Ed,

    wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken!
    Wir haben unseren Kalle seit Minute 1 fest in unser Herz geschlossen und sofern wir dies beurteilen können, beruht dies auf Gegenseitigkeit.

    Der kleine Kalle hat sich schnell an uns und sein neues Zuhause gewöhnt und stolziert seit Tag 1 fleißig in seinem neuen Territorium herum.

    Man merkt, dass ihr liebevolle Züchter seid, die mit ganzen Herzen dabei sind und alles geben, damit es den Hunden gut geht! Das kann man nicht nur merken, wenn man euch gegenüber steht, sondern auch wenn man sich mit den Hunden beschäftigt.

    Vielen Dank und liebste Grüßen
    Familie Naeve

  • Harpo von Eden Bellevue mit Silvana (Dienstag, 28. Januar 2020 06:05)

    Hallo Ziehmama, hallo Ziehpapa,

    ich bins euer Harpo!
    Ich bin nun einen Monat bei meiner neuen Familie und es fühlt sich so an als wär ich schon mein lebenlang dort, ich fühle mich so pudel....tschuldigung... MOPSIGwohl! Ein Leben ohne meine Mami Silvana und meinen Geschwister Diaz und Oskar kann und will ich mir gar nicht mehr vorstellen. Ich habe in diesem Monat schon so viel erlebt und gelernt, aber das wisst ihr ja... Mami hält ja alles bei Instagram so gut es geht fest 😊🐶

    So und nicht mal mehr 1 Monat dann hat Mami endlich wieder Urlaub, da sie Geburtstag hat... ich glaub sie wird schon 22 Jahre...uiuiui ganz schön alt. Wir planen schon was wir schönes unternehmen könnten, ich freu mich so ☺️

    Ich hoffe wir werden uns auch bald wieder sehen und uns in die Arme schließen!!!! Dann kannst du dich auf ganz viele feuchte Küssis gefasst machen 🐶

    Viele liebe Grüße von uns allen an euch beiden ❣️

    Euer Harpo 🐾

  • Matthias Freese (Samstag, 25. Januar 2020 15:35)

    Hallo liebe Elke und lieber Ed,

    ich möchte mich bei Euch beiden Lieben von ganzem Herzen bedanken für so einen lieben kleinen Sonnenschein!
    Henrileini ist das beste das uns passieren konnte.
    Der kleine Schnuffi schenkt uns so viel Liebe und Freude 😍😍🤗❤❤❤
    Wir haben ihn sofort in unser Herz geschlossen.
    Wir waren heute schon 3mal ein große Runde gehen und der kleine Mann wird immer selbstsicherer und ist sehr offen und neugierig für neue Dinge und Situationen!
    Dankeschön liebe Elke und lieber Ed für Eure großartige Vorarbeit die Ihr mit Eurer ganzen Liebe für die kleinen Schnuffileinis geleistet habt.
    Wir lieben Henrileini über alles und sind wahnsinnig stolz auf ihn!!!
    Liebe Elke ich verspreche dir,Dich wirklich auf dem laufenden Fortgeschehen zu halten und dich zu informieren und dir Bilder zu schicken!!!
    Vielen lieben Dank das es solche lieben Menschen wie Euch gibt und Ihr dies an Eure Lieblinge weiter gebt!!!😍😍😍😍😍
    Viele liebe Grüße
    Matthias und Familie

  • Matthias (Samstag, 18. Januar 2020 17:01)

    Liebe Elke und lieber Ed,

    am 24-01-2020 können wir endlich, voller Freude und Liebe, den kleinen süßen Sonnenschein Henri abholen und für immer in unsere Arme und Herzen schließen.

    Wir sind unendlich Dankbar Eure Seite gefunden zu haben, und somit auch Euch kennen lernen zu dürfen.

    Wir glauben an das Schicksal und das der süße Schatz auf jeden Fall ein liebevolles und wunderschönes zu Hause bekommt.

    Mit dem kleinen Henri wird uns ein riesengroßer Herzenswunsch erfüllt.

    Viele liebe Grüße
    Matthias und Familie

  • Harpo und Silvana (Sonntag, 29. Dezember 2019 13:03)

    Liebe Ziehmama, Lieber Ziehpapa,



    hier ist euer Harpo! Ich bin gestern am 28.12.2019 zu meiner neuen Familie nach Rantrum gezogen. Die Autofahrt habe ich verschlafen, als wir aber ankamen wurde ich von einem großen weißen Hund namens Diaz laut begrüßt, das hat mich etwas erschreckt..da hab ich meine Mama Silvana etwas angepiescht, aber das war gar nicht schlimm!

    Danach begrüßte ich aber die große Diaz auch und lernten uns näher kennen, als wir reingingen saß da auf einmal noch jemand und sogar meiner Art, er heißt Oskar... aber er ist sehr schüchtern und distanzierte sich noch. Nach einer Zeit war das aber auch Geschichte, nun habe ich eine große Schwester mit der ich prima spielen kann und einen großen Bruder mit dem ich immer kuscheln kann. Meine 1. Nacht war sehr entspannt, ich habe durchgeschlafen bis mich eine doofe Autohupe weckte.

    Pieschen und kaka machen kann ich auch sehr gut draußen in meinem neuen großen Garten (das hast du mir ja beigebracht!).

    Meine 1. Gassirunde hab ich auch schon mit Leine sehr gut gemacht,dass war so aufregend.

    Ich fühle mich bei meiner Silvana und der Familie mopsigwohl und schicke dir meine liebe Ziehmama ganz viele Kussis und ganz viel Liebe!



    So hallo liebe Elke,

    nun übernehme ich, der kleine Harpo ist müde geworden und schläft nun auf meinem Schoß :)

    Nochmal ein großes Danke an dich, ich bewundere deine Mopszucht sehr! und finde es toll das wir uns kennengelernt haben! Sehr liebevoll wurden wir bei dir und von dir begrüßt als wir unseren kleinen Harpo abgeholt haben, danke nochmal!

    Ich freue mich aufs nächste Wiedersehen und schicke dir natürlich regelmäßig Bilder und Nachrichten von Harpo 🥰



    Viele liebe Grüße

    Silvana, Harpo und Familie!

  • Heike Tölke (Sonntag, 22. Dezember 2019 17:14)

    Liebe Elke,
    Lieber Ed,

    gestern konnte endlich unsere kleine Hermine in ihr neues Zuhause einziehen und wir sind überglücklich.
    Ihr seit wunderbare Züchter , dass könnten wir an Hermine feststellen.
    Wir hatten uns auf eine erste unruhige Nacht eingestellt, aber Hermine hat ganz entspannt durchgeschlafen und brauchte keine nächtlichen Toilettengang.
    Die kleine Maus meldet sich wenn sie ihre Geschäfte verrichten muss. Ihr habt die Welpen wirklich sehr gut erzogen.
    So etwas habe ich noch nicht erlebt.
    Die kleine verschmuste Maus ist unsere kleine Prinzessin und ist heute schon sehr vorbildlich an der Leine Spazieren gegangen und hat sich vorbildlich anderen Hunden gegenüber verhalten.

    Macht weiter so , wir werden Euch weiter über Hermine informieren.
    Morgen geht es ins Büro.
    Mal sehen wie sie ihren Arbeitstag meistert.

  • Birte & Olaf (Samstag, 30. November 2019 20:12)

    Liebe Elke,
    lieber Ed,

    am Freitag den 29.11.2019 war es nun soweit, um 15 Uhr konnten wir unsere Chanel endlich abholen.

    Seit dem 03.11.2019, wo wir Chanel das erste Mal sahen und ins Herz schlossen, bekamen wir täglich Bilder und Videos von der Zuckerschnute. Vielen Dank dafür, es hat die Wartezeit erträglich gemacht.

    Wir wurden von Euch wieder sehr herzlich empfangen und bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Stollen plauderten wir über Kira, Eure Möpse und Chanel. Es war wieder eine sehr schöne gemütliche Atmosphäre.

    Da Ihr für jeden einzelnen Welpen soviel Liebe gebt, fällt Euch der Abschied selber sehr schwer. Aber wir versprechen Euch, Chanel ist bei uns sehr gut aufgehoben und wir werden sie behüten.

    Nach einer entspannten Autofahrt kamen wir zu Hause an. Erst war Chanel sehr schüchtern und zurückhaltend, da ja alles um sie herum neu und unbekannt war. Dieses legte sich aber sehr schnell und sie erforschte ihr neues Heim. Die erste Nacht war sehr entspannt.

    Chanel fühlt sich hier sehr wohl und hat ihr neues zu Hause sehr schnell angenommen.

    Wir möchten uns bei Euch nochmal für alles bedanken was ihr für die Kleine gemacht habt. Nun ist es an uns sie in der großen Welt weiter zu begleiten.

    Wir werden Euch weiterhin an ihrer Entwicklung teilhaben lassen.

    Nun wünschen wir Euch erstmal einen schönen 1. Advent und alles Gute.

    Viele liebe Grüße aus Mildstedt

    Birte & Olaf

  • Heike, Frank, Coco & Max (Mittwoch, 27. November 2019 13:55)

    Hallo ihr Lieben Bredstedter,
    Kinder wie die Zeit vergeht, ich, Mäxchen feiere mit meinen Geschwistern heute schon den 3. Geburtstag 🎁💐🎂🎉🎁🎁, liebe Mama Alexa & meine Zieheltern auch an euch liebe Grüße. Ich bin ein toller Prachtkerl und fühle mich Mopsmäßig wohl, obwohl ich feststellen muss, das ich schon etliche graue Haare um meine süße Schnute habe, aber bei den Damen soll das ja sehr reizvoll sein, das meint zumindest mein Herrchen, der muss es ja wissen, denn er ist schon sehr grau und nicht nur um die Schnute. Heute gibt es meine Leibspeise, Tatar😋😋, vielleicht lade ich meine Schwester ein und wir teilen. Ansonsten drehen wir heute unsere Runden und ich relaxe ein bisschen.
    Wie ihr „ Gastbuchleser“ alle wisst, habe ich vor 7 Monaten eine kleine Schwester bekommen. Manchmal treibt sie mich in den Wahnsinn ( Herrchen und Frauchen auch), sie kann sogar Spielzeug zerbeißen, was normalerweise nicht kaputt gehen soll. Oder unser Körbchen, aber somit gibt es ab und an mal ein neues. Wenn wir toben ist es super, allerdings ist Coco so schnell, das kratzt schon an meiner Ehre, wenn sie mich abhängt, sie ist so fix und wendig wie ein Aal. Wir glauben sie kann fliegen. Aber sie ist ein süßes Mäuschen und wir können ganz innig zusammen kuscheln. Verreisen ist auch immer spannend, wir haben Urlaub an der Nord- und Ostseeküste gemacht, das war super, wir sind ja auch Küstenkinder, da konnten wir so richtig Kette geben und haben viele Hunde zum Spielen gefunden, die Besitzer sind immer wieder erstaunt, wie flink wir sind, Coco schlägt immer Haken wie ein Hase. Und alles dreht sich nach uns um, wenn wir beide unterwegs sind, Popo wackeln ist unsere Stärke.
    Hallo Elke und Ed, wir verfolgen immer aufmerksam die Gastbucheinträge und freuen uns dann, wenn wieder ein kleines Möpschen eine neue Familie findet und diese glücklich macht. Mäxchen hat ja schon berichtet, was es hier neues gibt. Die beiden sind ein Traum, obwohl Coco ein kleiner Teufelsbraten ist, Mäxchen hat schon Energie, aber wir glauben, sie steckt permanent mit der Pfote 🐾 in der Steckdose. Ihr ist nix zu hoch und zu weit, sie fliegt uns einfach an, was immer sehr „schön“ ist, wenn man gerade nicht damit rechnet und wenn wir mit ihr schimpfen, weil sie gerade mal wieder etwas verbotenes gemacht hat, verdreht sie die 👀 wie ein Teenager. Blödsinn machen ist bestimmt ansteckend, denn Mäxchen macht oft mit, auch das das was er vorher noch nicht kannte. Aber sie bereichern unser Leben so sehr und sie machen uns immer wieder glücklich.
    Was gibt es schöneres als eine geballte Ladung Möpse auf dem Schoß zu haben, man ist nie allein auf dem Sessel oder Sofa😂.
    Wir 4 wünschen Euch, allen „Gästebuchlesern“ und allen glücklichen Mopsfamilien einen schönen 1. Advent und eine besinnliche Adventszeit. Heike, Frank, Max und Coco.😘

  • Barbara Anstadt (Sonntag, 24. November 2019 12:18)

    Ein großes Dankeschön
    an die besten Zieheltern Elke & Ed von Babsi + Stephan + Julia

    Mit viel Liebe und Geduld habt ihr 10 Hundewelpen gleichzeitig groß gezogen und nun konnten wir gestern unsere Kira endlich abholen.
    Unser Wiedersehen mit Euch war wieder so herzlich, sowie die täglichen Nachrichten die ihr uns geschickt habt. Dadurch konnten wir Euch und Kira gut kennenlernen.
    Wir haben die Tage gezählt....
    Der Abschied von euren Welpen fällt Euch schwer, da ihr so viel Liebe in die Kleinen steckt...
    Ihr seid wunderbare Menschen.
    Unsere Kira ist bei uns zu Hause gut angekommen. Sie fühlt sich sehr wohl und wir als Familie geben Alles...damit ihr an nichts fehlt.
    Unser Mopsmädchen Luise hat sie schon ins Herz geschlossen und von der 1 Minute an...sind die Beiden unzertrennlich. Besser geht es nicht.
    Und nun freuen wir uns...auf das was kommt...und ihr werdet immer daran teilhaben.
    Vielen Dank.

  • Birte & Olaf (Dienstag, 12. November 2019 20:02)

    Liebe Elke, lieber Ed,

    am 03.11.2019 gegen 11 Uhr sahen wir zum ersten Mal die Zuckerschnute Chanel und waren gleich in sie verliebt.

    Das erste Treffen bei Dir / Euch war sehr angenehm und herzlich! Dafür wollten wir uns hiermit nochmals bedanken. Auch für die bereits zugesagte Unterstützung in Zukunft bedanken wir uns bereits jetzt, da dieses aus unserer Sicht nicht selbstverständlich ist.

    Wir hoffen sehr, dass der Kontakt aufrecht bleibt!

    Nun wird Chanel am 29.11.2019 unsere Familie erweitern und wir freuen uns bereits riesig auf diesen Tag. Aber die Bilder und Videos versüßen und verkürzen uns die Zeit bis zum Tag der Tage!

    Das erste Spielzeug und ein super flauschiges Körbchen warten schon auf Chanel und die Vorbereitungen im Garten (Einzäunung) laufen auf Hochtouren.

    Wir senden ganz viele liebe Grüße aus Mildstedt nach Bredstedt

    Birte & Olaf

  • Stephan Anstadt (Sonntag, 10. November 2019 10:36)

    Nachdem wir unsere Mopsdame Puppie mit 3 1/2 Jahren leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten war für uns klar, dass unsere zweite Hündin Luise auf keinen Fall allein bleiben soll. So sind wir nach längerer Recherche auf Familie Domann gestoßen. Als wir dann noch gesehen haben, dass die Domanns wie wir Berliner sind und wunderschöne Tiere haben und dazu die Welpenstube gerade gefüllt ist, haben wir sie vorsichtig kontaktiert. Nachdem wir ihnen unserer Erfahrung mit unseren Möpsen erzählt und unser Kaufinteresse geäußert hatten, bekamen wir die ersten Bilder von den neuen Welpen und peng... haben wir unser Herz an Kira verloren. Das war wie Liebe auf den ersten Blick. Aber mag Kira uns auch? Vor lauter Aufregung haben wir dann gefragt, ob wir Kira einmal besuchen dürfen. Und schwupp, 09.11.2019, 07.00 Uhr Abfahrt aus Berlin, auf nach Bredstedt. Es war ein sehr herzlicher Empfang von Elke und Ed und es war sofort sehr angenehm. Als wir dann Kira im Arm hatten und diese gleich die Verbindung aufgebaut hat, sind uns tausende Steine von den Herzen gefallen. Nun freuen wir uns auf den Abholtermin und danken Elke und Ed, dass wir ihr Vertrauen haben und sie uns einen ihrer Hunde anvertrauen. Vielen herzlichen Danke an euch Beiden. Wir freuen uns auf das Wiedersehen... Ganz herzliche Grüße aus der alten Heimat Berlin wünschen Babsi, Stephan und Julia.

  • Jakob und Linda (Freitag, 01. November 2019 19:47)

    Liebe Elke und lieber Ed!

    Vielen Dank für eure Betreuung und dass ihr auch jetzt noch für uns da seid.
    Gero taut schön langsam auf. <3
    Danke, dass ihr so lange gewartet habt!

    Liebe Grüße Jakob und Linda mit Gero <3

  • Anita (Samstag, 05. Oktober 2019 16:27)

    Liebe Elke, lieber Ed,
    dieses Jahr ist mein Carlos nun 3 Jahre bei mir 🥰
    Wie ihr wisst ist er das Beste was mir passieren konnte! Er ist einfach mein Seelenhund. Wir beide passen einfach perfekt zusammen. Mittlerweile sind wir beide ja allein und Carlos ist nun der Mann im Haus 😉
    Er ist so ein lieber, neugieriger aufgeweckter Kerl!
    In unserem neuen zu Hause hat er sich ganz toll eingelebt und er hat ganz viele neue Hunde- Freunde gefunden. Alle sind immer ganz aus dem Häuschen wenn sie ihn sehen...so ein schöner, schlanker, sportlicher Mops 😊
    Vielen Dank, dass ihr beiden noch immer für uns da seit, sei es bei Fragen oder wenn ich euch mal wieder Bilder von Carlos schicke!
    Wir freuen uns schon sehr auf euer Mops-Treffen nächstes Jahr 😊
    Liebe Grüße Carlos & Anita

  • Marcel und Patricia mit Aimy (Samstag, 05. Oktober 2019 12:31)

    Liebe Ziemama (Elke) und lieber Ziehpapa (Ed),

    ich bin es eure Aimy 🐾 !

    Gerne möchte ich euch meine Geschichte erzählen. Am 18.12.2010 bin ich auf die Welt 🌍 gekommen und konnte eine schöne Welpenzeit mit euch und meinen Geschwistern verbringen.

    Seit Oktober 2014 bin ich jetzt bei meinen Eltern Patricia und Marcel aus Essen. Wir haben ganz viel Spaß zusammen und erleben viele Abenteuer . Ich bin überall mit dabei, Urlaub oder Familienausflug, ich bin für alles zu haben. Meine Eltern organisieren seit 2015 für mich und meine Freunde ein Mopstreffen in und um Essen. Dort kann ich mich richtig austoben und meine Eltern können sich mit gleichgesinnten austauschen (http://www.mopstreffenessen.de/). Hinzu kommt das ich auch gerne meine erlebten Geschichten erzähle und dafür habe ich auch eine eigene öffentliche Seite (https://www.facebook.com/mopsaimy/) die ich immer mit aktuellen Fotos und Geschichten bestücke.

    Ich bin super glücklich 😃 und mit meinen fast 9 Jahren top fit und gesund! Wir gehen wandern, so richtig über Stock und Stein, auch mal 20km und das macht mir nichts aus. Ich liebe meine Familie und besonders gerne bin ich bei Oma und Opa. Dort darf ich alles was ich zu Hause nicht machen darf und werde wie eine Königin 👑 verwöhnt. Wenn wir mal wieder unterwegs sind werden meine Eltern ganz oft gefragt ob ich noch ein Welpe wäre! Hab mich wohl gut gehalten…durch mein glänzendes Fell und meine langen Beine fällt mein alter gar nicht auf.

    Ganz viele mopsige Grüße aus Essen,

    eure Aimy von Eden Bellevue 🐾 !

  • Susanne Fischer (Montag, 16. September 2019 09:40)

    Hallo liebe Elke und Lieber Ed
    Heute war ich mal wieder ein wenig auf eurer Seite stöbern,dabei habe ich entdeckt das Ihr wieder supersüße Welpen habt ! Da könnte man ja schon wieder schwach werden . Seitdem unsere beiden Schätze von euch leben ist das Leben einfach viel schöner , man wird so geliebt , bedrängt,gekuschelt man hat jeden Tag etwas zu lachen und wunderschöne Momente .Ihr habt einfach die tollsten Möpse die es gibt.Im Urlaub ist Paulchen mit seinen 9 Jahren 5 Stunden durch die Berge gelaufen ,da soll mal einer was von kranken Möpsen sagen . Wir sind euch jeden Tag dankbar für unsere Schätze . Einen dicken Knutschi von Lotte und Paul und natürlich von den Zweibeinern❤❤❤

  • Jessica + Andreas Schröder (Sonntag, 15. September 2019 14:09)

    Liebe Elke, lieber Ed,

    kommen gerade mit Eddy vom Mittagsspaziergang zurück. Trotz Regen ist er seine Runde gelaufen.
    Nur bei uns um den See musste es heute nicht sein *lach*. Da ist Eddy mopstypisch sehr meinungsstabil.
    Aber das haben wir gestern ja auch schon gemacht. Er hat definitiv Mopspower ohne Ende :-). Nun liegt er
    bei den Kindern und guckt beim Spielen zu. Das sieht immer total süß aus.
    Später gibt es dann noch ein Sonntags-Kaninchenohr für Ihn.

    Viele liebe Grüße von
    Jessica, Andreas, Marie und Ben ... Eddy natürlich nicht zu vergessen.